Wo wir gerade von belegten Brötchen reden – Buchpremiere am 11. Januar 2016

9783550080661_coverOut of Iserlohn – aus dem bewegten Leben eines Sauerländers

„Ich habe keine schrecklichen Krankheiten gehabt, keine Pleite erfahren und musste in kein Dschungelcamp. Ich habe Helmut Kohl und vier Ehen überstanden. Wie kann man nur so verdammt viel Glück haben? Drum frage ich mich nach einem Dreivierteljahrhundert: War das etwa ein ideales Leben? Wo ist der Haken daran? Thomas Mann hat gesagt, das Leben eines Menschen sei es wert, ein Buch darüber zu schreiben. Warum sollte er sich bei mir geirrt haben?“ Jochen Busse ist nicht nur der Grandseigneur des deutschen Kabaretts, sondern auch einer der beliebtesten und populärsten Protagonisten der TV-Unterhaltung und des Boulevardtheaters. So vielfältig seine Karriere, so witzig und spannend sind die vielen Facetten seines Lebens, die er hier preisgibt.

Das Buch von Jochen Busse feiert Premiere am 11. Januar 2016 um 20 Uhr, in der Komödie am Kurfürstendamm in Berlin.

Es erscheint bei Ullstein als Hardcover mit 304 Seiten und ist für € 19,99 zu haben.

Comments are closed.